Menschen

Artikel mit diesem Schlagwort

Menschentürme – Castellers wollen hoch hinaus

Im ehemaligen Fabrikgebäude von Granollers wuselt es bunt und laut durcheinander. Barfüßige Männer und Frauen mit Hemden und schwarzen Bauchbinden stehen in kleinen und großen Gruppen auf quadratischen Matten zusammen und unterhalten sich. Einige wickeln sich in ihre meterlangen Bauchbinden ein. Andere stehen vor einer großen Tafel mit vielen Namen. So ziemlich in der Mitte […]

weiterlesen

Ali speaks English

In Bakla habe ich mal wieder die Orientierung verloren und fahre rechts ran. Kaum, dass ich den Zündschlüssel herumgedreht habe, gibt mir ein Mann zu verstehen, dass ich hier nicht halten kann, denn er will jetzt die Mauer streichen und da bin ich im Weg. Mit Händen und Füßen versuche ich ihn zu fragen, wo […]

weiterlesen

Dein Freund und Helfer in Muscat

Ich wollte so schlau sein. Nur Handgepäck mitnehmen und damit die endlose Warterei vor dem Gepäckband umgehen und schnell in meiner Unterkunft sein.  Und dann kam es doch anders. Aber von vorn: Ankunftszeit 23.15 in Muscat. Zuerst reihe ich mich in die mittellange Schlange vor dem obligatorischen Geldumtausch aus, das Visum kann nämlich nur bar […]

weiterlesen

Townships – ein Ort für Touristen?

Townships sind Teil der südafrikanischen Realität und ich habe mich auf den Weg gemacht, um die Realität in anderen Ländern mit eigenen Augen zu sehen. Andrerseits: ich werde werde auf Armut und Elend treffen und in der Rolle einer kamerabehängten Touristin aus einem wohlhabenden Land würde ich mich bestimmt nicht wohl fühlen. Ich bin hin- […]

weiterlesen
Go top